Rhapis Excelsa (Frauenpalme) - 10 Samen - Exotisches Saatgut kaufen? Garden Select | Garden Select
  • Lieferkosten 7,95 in Deutschland
  • Kostenloses Geschenk zu Ihrer Bestellung
  • Kostenlose Lieferung ab 85 Euro
Rhapis Excelsa (Frauenpalme) - 10 Samen - Exotisches Saatgut kaufen? Garden Select
Rhapis Excelsa (Frauenpalme) - 10 Samen - Exotisches Saatgut kaufen? Garden Select €2,49

Rhapis Excelsa (Frauenpalme) - 10 Samen - Exotisches Saatgut kaufen? Garden Select

€2,49
Auf Lager
  • 2 für je €2,29 kaufen und 8% sparen
  • 4 für je €2,19 kaufen und 12% sparen
  • Wachstums- und Blühgarantie
  • Immer der Billigste und Personalrabatt
  • Schnelle Lieferung, wettbewerbsfähige Preise
  • Garantierte Spitzenqualität
  • 1-3 Tagen
Informationen

Rhapis excelsa (Frauenpalme) - 10 Samen kaufen?

 

Die Rhapis excelsa - Bambus-Stabpalme mag einen Schluck Wasser

Für fast alle Pflanzen ist die Bewässerung ein wichtiger Bestandteil, damit die Pflanze überleben und wachsen kann. Die Rhapis excelsa - Bambus-Stockpalme ist da sicherlich keine Ausnahme! In diesem Kapitel finden Sie alle notwendigen Informationen, damit Sie Ihre Rhapis excelsa - Bambus-Stockpalme mit der richtigen Menge an Feuchtigkeit versorgen können.

 

Sommer

Im Sommer, wenn diese Pflanze draußen steht, ist es sehr wichtig, sie gut feucht zu halten. Vor allem während der heißen Tage sollte sie jeden Tag so gegossen werden, dass der Wurzelballen gut feucht ist. An den etwas weniger warmen Tagen kann dies manchmal ein paar Tage ausgelassen werden. Das ist deshalb so wichtig, weil die Pflanze sonst ihren Blättern die Feuchtigkeit "wegtrinkt", wodurch sie unfruchtbar wird und schließlich abstirbt. Dies sollte natürlich vermieden werden.

 

Winter

Wenn der Winter naht, ändern sich die Regeln! Wenn die Rhapis excelsa - Bambus-Stockpalme im Freien steht, muss sie trocken gehalten werden, damit die Feuchtigkeit nicht gefriert und die Pflanze beschädigt. Die Rhapis excelsa - Bambus-Stockpalme leidet in dieser Zeit nicht unter einem trockenen Wurzelballen, sie befindet sich in einer Art Winterschlaf!
Steht die Pflanze im Winter im Haus, sollte sie leicht feucht gehalten werden, nicht klatschnass (wie im Sommer), aber gerade so, dass sich der Wurzelballen ein wenig feucht anfühlt.

 

Allgemeine Regeln

Über die oben genannten Richtlinien hinaus ist es am besten, die folgenden Regeln zu befolgen:

Geben Sie der Pflanze zunächst ein wenig Wasser. Wenn die Erde innerhalb von 2 Tagen trocken ist, braucht sie etwas mehr Wasser. Passen Sie die Wassermenge so an, dass sie sich zwischen 2 und 5 Tagen nach dem Gießen noch leicht feucht und nach 5 Tagen fast trocken anfühlt. Fühlt sie sich nach 5 Tagen sehr nass an, warten Sie, bis sie fast trocken ist, und gießen Sie erneut, aber mit geringerer Menge.

 

Sprühen

Wir empfehlen, die Rhapis excelsa - Bamboo Stick Palm wöchentlich zu gießen. Wir raten jedoch davon ab, dies an heißen Sommertagen zu tun, also entweder abends nach Sonnenuntergang oder an Tagen, an denen die Sonne wenig scheint, denn die Wassertropfen bündeln das einfallende Sonnenlicht zu kleinen Punkten, die sehr heiß werden. Diese führen dazu, dass die Blätter austrocknen oder sogar ausbrennen.
Abgesehen von der schädlichen Wirkung des hellen Sonnenlichts auf nasse Blätter hat das Gießen auch positive Auswirkungen auf Ihre Rhapis excelsa - Bambus-Stockpalme . So werden die Blätter von Staub befreit, so dass sie das Sonnenlicht besser absorbieren und schöner aussehen, und es beugt bestimmten Arten von Schädlingen vor.

 

Licht

Die Rhapis excelsa - Bambus-Stockpalme ist eine Pflanze, die ein angemessenes Sonnenlicht mag. Am besten gedeiht sie in voller Sonne im Halbschatten, wo sie das ganze Licht aufnimmt. Steht sie im Haus? Dann braucht sie einen Platz in der Nähe eines Fensters oder an einer Stelle, wo Licht hinkommt. Rhapis excelsa - Bamboo Stick Palm benötigt mindestens 1 bis 3 Stunden direktes Sonnenlicht pro Tag.

 

Wind

Achten Sie darauf, dass die Rhapis excelsa - Bambus-Stockpalme so wenig Wind wie möglich ausgesetzt ist. Der Wind kann die Blätter beschädigen, so dass sie schneller absterben. Ein wenig Wind ist kein Problem.

Bewertungen
Kein Bewertungen
Lesen oder schreiben Sie einen Kommentar
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »